Stadtführungen in Münster                                         .
mit Stadtführer Karl-Heinz van den Wyenbergh                                                                                        .

Moderne Kunst im öffentlichen Raum – Eine Stadtführung durch die Skulptur - Projekte Ausstellungen in Münster 1977 - 2017



Alle 10 Jahre, immer in den Jahren mit einer 7 am Ende verwandelt sich Münster zu einem Freiluftmuseum für moderne Kunst im öffentlichen Raum. Der international bekannte Kunst - Kosmopolit Kasper König kuratiert die Skulptur – Projekte Ausstellung seit ihrem Beginn im Jahre 1977.  In den nunmehr mehr als 40 Jahren haben viele der während der Skulptur – Projekte gezeigten Kunstwerke ihre dauerhafte Heimat in der Stadt gefunden und verleihen Münster eine rekordverdächtige Dichte an Kunstwerken. Die „Giant Pool Balls“ von Claes Oldenburg (1977) haben im Bewusstsein der Münsteraner die bemerkenswerte Wandlung vom unverstandenen Witzobjekt hin zu einem der Wahrzeichen der Stadt vollzogen.  Sie  empfangen die Besucher am Übergang des Aasees zur Innenstadt. Viele weitere Kunstwerke (darunter Werke von Dennis Adams, Thomas Schütte, Jorge Pardo, Ulrich Rückriem, Daniel Buren) warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Preis: 70 € für 10 Personen, 5 € pro zus. Person, Ermäßigungen 50 %
  • Anfrage: Bitte benutzen Sie das Kontaktformular. Sie erhalten dann von mir zeitnah ein konkretes Angebot.
  •  Treffpunkt: Rathausinnenhof, Platz des Westfälischen Friedens, 48143 Münster  (Google - Maps)

 Stadtführung Münster Skulptur Projekte Kunst